Darksiders Wiki
Advertisement
Seelenteiler
Der Fürst der Knochen hat in Tods Seele geblickt und zuvor verstecktes Potenzial freigeschaltet. Tod kann seinen Geist nun in zwei Hälften teilen, damit diese unabhängig von seinem Körper bewegt und gelenkt werden können. Sein Körper wird derweil zu Stein und ist nahezu unverwundbar.
– Beschreibung im Spiel

Fundort[]

Der Seelenteiler ist eine Fähigkeit in Darksiders II, die dem Ersten Reiter Tod vom Fürst der Knochen übergeben wird, nach dem er dessen Hofstaat zurückgeholt hat. Es wird vermutet, dass diese Fähigkeit eine Art Kopfgeld ist, da die vorherige Fähigkeit Interdiktion unbrauchbar wird, nachdem man dem Fürsten die drei Abtrünnigen ausgehändigt hat.

Funktion[]

Die Fähigkeit erlaubt es Tod quasi den Effekt von Interdiktion auf sich selbst anzuwenden. Bei Benutzung verlässt Tods Seele seinen Körper, der dann zu Stein wird, und spaltet sich in zwei Hälften. Das Resultat sind zwei "Tode" aus spiritueller Energie, einer grün, der andere lila.

In Rätseln[]

Soul Splitter

Die Statue, die Tods Reaper-Gestalt repräsentiert, und nicht seine "normale" Form, ist unverwundbar und kann verwendet werden, um Druckplatten zu aktivieren, ist ansonsten aber nutzlos.

Die beiden Seelen lassen sich ganz normal steuern, und haben gegenüber dem normalen Tod keine Einschränkungen. Der Spieler kann zwischen beiden hin- und herschalten, und somit Rätsel lösen, die mit einer Spielfigur nicht zu meistern wären.

Wird die Fähigkeit abgebrochen (in dem sie über das Fähigkeitenmenü erneut angesteuert wird), kehren beide Seelen in die Statue zurück, die sich sodann in die normale Spielfigur zurückverwandelt.

Im Kampf[]

Im Kampf kann der Seelenteiler auch eingesetzt werden, sollte er aber nicht, da beide Seelen Schaden erhalten können, aber nur eine zur Zeit steuerbar ist und kämpfen kann.

Reichweite[]

Entfernt sich eine der spirituellen Klone zu weit von Tods Körper (der Statue), wird die Fähigkeit automatisch abgebrochen, und Tod erscheint wieder an Stelle der Skulptur. Bevor dies passiert, gibt es allerdings eine Warnung für den Spieler, da das Bild immer mehr verzerrt wird, je weiter sich die Seele entfernt.

Advertisement