Darksiders Wiki
Advertisement

Beschreibung[]

Reapergestalt


Die unaufhaltbare Reaper-Gestalt ermöglicht es Tod, riesigen Schaden zu verursachen und auszuhalten. Töten Sie Feinde mit Reaper-Angriffen, um Reaperenergie zu sammeln.
– Beschreibung im Spiel

Allgemein[]

Die Reaper-Gestalt ist Tods spezielle Form, wie auch die Chaosgestalt Kriegs besondere Form ist.

Errungenschaft[]

Tod schaltet diese Fähigkeit automatisch frei, nachdem er Charakterstufe 6 erreicht hat.

Überblick[]

Es gibt zwei Möglichkeiten für Tod, um auf die Macht seiner Reaper-Gestalt zuzugreifen. Eine Möglichkeit ist die Ausführung von Combo-Attacken, bei denen Tod am Ende kurz in die Reaper-Gestalt übergeht. In diesem Moment kann er meist seine riesige Reaper-Sense verwenden, um seine Feinde zu vernichten.

Tod kann seine Reaper-Anzeige auch durch die Vernichtung von Feinden mit seinen Doppel-Sensen auffüllen. Obwohl er in seiner normalen Form ist, kann er mehr oder weniger immun gegen Feinde sein, aber auch extremen Schaden mit seiner Sense austeilen. Daher kann er auch leicht durch größere Gruppen aus schwächeren Gegnern wüten ohne große Schäden davonzutragen oder Kopf an Kopf gegen ganz harte Monster antreten.

Aussehen[]

Tods Gesicht ist komplett unter einer Kapuze verhüllt, die er in der Reaper-Gestalt trägt. Scheinbar besitzt er überhaupt keine Beine und schwebt knapp einen halben Meter über dem Boden. Dem Reaper wachsen riesige Skelettflügel aus dem Rücken, auch wenn diese nur zur Schau zu sein scheinen, da er wohl auch ohne deren Unterstützung schweben kann. Schließlich trägt er eine gigantische Sense mit unzähligen Schädeln in der flachen Klinge eingraviert, in seinen großen knochigen Händen. Vermutlich ist diese Klinge der legendäre Harvester. All dies verleiht ihm ein ähnliches Aussehen, wie geläufige Darstellungen des Sensenmannes.

Galerie[]

Advertisement