Darksiders Wiki
Advertisement

Höllenhunde sind spezifische Gegner aus Darksiders: Genesis.

Beschreibung[]

Höllenhunde sind wölfisch wilde Bestien, die die Brachländer der Schöpfung durchstreifen. Sie sind für ihre scharfen Fänge und feurigen Augen bekannt. Aufgrund ihrer wilden Natur und ihrer Panzerung sind fast alle Versuche, sie einzufangen oder zu zähmen, vergeblich. Doch in der Legion erzählt man sich, dass ein Soldat diese Kreaturen gefügig machen soll. Angeblich dressiert er sie nicht einfach, er bricht sie.

In Darksiders: Genesis[]

In Darksiders: Genesis sind Höllenhunde kleinere Gegner, die den Spieler mit Nahkampfattacken als auch mit ausstoßenden Feuerkugeln und Flammen aus ihren Mäulern angreifen. Wird ein Höllenhund besiegt, so kann der Gesundheits-Kreaturenkern "Höllenhund" aufgelevelt werden. Fügt der Spieler Angriffsschaden zu, besteht eine kleine Chance, dass ein verbündeter Höllenhund erscheint und je nach Angriffskraft schweren Schaden zufügt.

Der Journalabschnitt für die Höllenhunde, sowie ihren Meister wird ab Kapitel 5 freigeschaltet.

Trophäe[]

Bild Titel Beschreibung
Darksider Genesis Trophäe Ein Herz für Tiere
Ein Herz für Tiere Töte den Hundemeister ohne dafür mehr als 5 Hunde zu töten.

Galerie[]

Advertisement