FANDOM



Der Jäger war nach der Apokalypse einer der wenigen menschlichen Überlebenden. Als man ihn fragt, wie er so lange überleben konnte, erklärt er seine Überlebensfähigkeiten bei den Pfadfindern erlernt zu haben. Es gibt viele Verstecke und Wege, die von den Dämonen gemieden werden. Für den Jäger ist es besser zu wissen, wie man überlebt als sich direkt im Kampf den Kräften der Hölle zu stellen.


BiographieBearbeiten

HerkunftBearbeiten

Um den Endkrieg zu überleben, war der Jäger nicht gänzlich ohne Hilfe, denn er zog die Aufmerksamkeit des Dämonenfürsten Belial auf sich. Der Dämon bot ihm Sicherheit und drohte damit die Seele des Jägers zu verdammen. Um in der Gunst des Dämonen zu bleiben, musste der Jäger die Standorte der anderen überlebenden Menschengruppen preisgeben. Aus Angst um seine eigene Seele tat der Jäger, wie ihm geboten.

Der Dämonenfürst BelialBearbeiten

Als Tod auf die Erde kam, um sich auf die Suche nach menschlichen Überlebenden zu begeben, sah er den Jäger in den Ruinen der menschlichen Städte. Er schoss auf Dämonen, die sich in den Weg des Reiters stellten. Als der Nephilim den Jäger schließlich aufspürte, war dieser nicht sicher, was er von ihm halten sollte. Der Jäger beantwortete Tods Fragen und erklärte ihm seine Situation mit Belial. Daraufhin entschied sich Tod den Dämonenfürsten zu töten.

Nachdem er Belial getötet hatte und zurückkam, war der Jäger zunächst erleichtert, doch nicht allzu lange. Tod überbrachte ihm die Nachricht, dass Belial nur geblufft hatte und nie die Macht über des Jägers Seele in den Händen hielt. Der Mensch sagte dem Nephilim, dass er nicht mit sich selbst und dem Gewissen leben könnte, dass er alle Menschen für eine Lüge und seine eigene Feigheit an Belial überlassen hatte. Er bat den Reiter, ihn zu töten. Tod stimmt dem Antrag zu und schlitzte ihm die Kehle auf.

TriviaBearbeiten

  • Ursprünglich sollte ein menschlicher Überlebender namens der Jäger in Darksiders erscheinen, aber er wurde später von den Entwicklern aus dem Spiel gestrichen. Der Charakter wurde dann für den DLC "Der Dämonenfürst Belial" wiederbelebt.

GalerieBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.