Darksiders Wiki
Advertisement

Dagon ist ein Dämonenfürst und Bossgegner aus Darksiders: Genesis Kapitel 13.

Beschreibung[]

Dagon, bekannt als der Ertrunkene König, ist ein mächtiger Dämon, der die Reiche der Schöpfung überflutet. Zur "Läuterung" nutzt Dagon mächtige Magie und Leiter namens Sturmrufer, um gewaltige Fluten hervorzurufen und bewohnbare Räume für seine eigene aquatische Gestalt zu schaffen. Dagon ist mit Tentakeln und Zähnen ausgestattet und nicht zu unterschätzen. Er beherrscht mächtige Sturmmagie. Hat er erst Wurzeln geschlagen, lässt er sich nur schwer wieder entfernen.[1]

Geschichte[]

Dagon war einer der ersten Dämonenfürsten, die sich Luzifer anschlossen. Er ging mit ihm einen Pakt ein seine Seele im Tausch von Eden anzubieten.

Dagon trachtete wegen zahlreicher seltener Artefakte nach dem Reich Eden und etablierte sich dort zusammen mit seinen Sturmrufern.

Darksiders: Genesis[]

Media[]

Screenshots[]

Video[]

Darksiders_Genesis_-_Chapter_13_Dagon_-_Boss_Fight_Gameplay_Walkthrough_Guide

Darksiders Genesis - Chapter 13 Dagon - Boss Fight Gameplay Walkthrough Guide

Einzelnachweise[]

  1. Journaleintrag aus Darksiders: Genesis
Advertisement